ddd

Die Ingelheimer Gärten

 

Part 01
Das Fundament

Bevor ein neuer Garten entsteht, muss das Land aufbereitet werden. Dann erhält man eine Art Leinwand auf dieser man seine Ideen umsetzen kann.
Die erste Idee ist, die Vergangenheit zu bewahren in Form der alten Fassade, die wir in die neue Bebauung an der Kattreinstraße integrieren.


Für Menschen, die Zukunft bauen
und die Vergangenheit respektieren.

Bessungen/Verlegerviertel

Ihr neues Lebensumfeld am Ingelheimer Garten

Der Westen Darmstadts wird vom Verlegerviertel in Bessungen geprägt. Das Verlegerviertel hat seinen Namen den vielen Betrieben aus der Verlags- und Druckereibranche zu verdanken. Im Jahr 1950 übersiedelte das Darmstädter Echo in das Verlegerviertel. Der Ingelheimer Garten bildet zusammen mit dem Akazienpark und der Albert-Schweitzer-Anlage die „Grüne-Lunge“ des Viertels. Die Hochschule Darmstadt zieht jedes Jahr viele Studenten aus der ganzen Bundesrepublik hierhin nach Darmstadt. Über die B3 gelangen Sie schnell in die City. Aber auch mit dem Fahhrad oder auch zu Fuß durch die Albert-Schweitzer-Anlage erreichen Sie die Innenstadt bequem und umweltschonend.

Ingelheimer Garten
Erholung im Grünen
Spaß für die Kleinen
Frische Brötchen um die Ecke

Darmstadt

Stadt der Wissenschaft

Wissenschaftsstadt oder Kulturzentrum? Darmstadt ist beides. Wie kaum eine andere Stadt vereint sie Geist und Forschung, Kunstsinn und Innovationskraft. Darmstadt trägt noch heute den Charme der Residenzstadt – und ist zugleich Stadt der Moderne und Experimentierfeld für Kultur inmitten einer Forschungslandschaft. Als Hochburg des Jugendstils ist Darmstadt weit über seine Grenzen bekannt. Die City wartet mit vielen Cafés und Einkaufsmöglichkeiten auf ihre Besucher. Große internationale Firmen wie etwa Telekom, Merck, Evonik oder Schenck gehören genauso zu Darmstadt wie das europäische Weltraumzentrum ESOC. Dieses Komplettparket an Lebensqualität lockt ebenso jedes Jahr Tausende von Studierenden nach Darmstadt.

Luisenplatz
Mathildenhöhe
Orangerie

Ein neuer Lebensraum entsteht

Der Dornröschenschlaf ist vorbei. Schon bald entstehen auf dem ehemaligen EAD-Gelände XXX moderne Eigentumswohnungen. In ingesamt drei Bauabschnitten entsteht hier in direkter Nachbarschaft zum Ingelheimer Garten ein neuer Lebensraum. Die Ingelheimer Gärten zeichnen sich durch aufwendig gestaltete Grünanlagen aus. Leben am Park mit eigenen Park vor der Tür ist hier das Motto. Im ersten Bauabschnitt entlang der Kathreinstraße realisieren wir die ersten XX Eigentumswohnungen. Mit Blick auf die Vergangenheit binden wir einen Teil der alten Grundstücksmauer in die neue Bebauung mit ein und legen den Grundstein für ein neues lebendiges Wohnensemble im Westen Darmstadts.